Verena ist Teilnehmerin beim Latin Dance Education Programm von Ritmovida. Des Weiteren kümmert Sie sich um alles akustische bei Ritmovida. Am kommenden Samstag gibt sie zudem einen Spezial Workshop zum Thema "Rhythmus Bewegt".

Von Verena:

Musik begleitet mich schon seit meiner Kindheit. Sie führte mich auch zu meinem Beruf als Akustikingenieurin. Den Tanz habe ich erst später für mich entdeckt. Beides hat mich seit dem nicht mehr losgelassen. Bereits zu Schulzeiten habe ich Akkordeon und Klavier gelernt, danach in verschiedenen Ensembles gespielt. Seit 2014 beschäftige ich mich mit Percussion und Rhythmus und durch meine Ausbildung zur Rhythmustrainerin eröffnen sich gerade neue Betätigungsfelder für mich. Salsa hat mich von Anfang an gefangen genommen und meine Lust zu tanzen, vor allem Cubanische Salsa und Rueda führten mich vor einigen Jahren zu Ritmovida, wo ich nun auch die Ausbildung zur Latin Dance Tutorin absolviere. Herzlichen Dank Verena, sehr interessant.

Ein paar Fragen auch an Dich:

Was bedeutet Tanzen für Dich?

Lebendigkeit, Kreativität, Lebensfreude und bei mir selbst sein. Wenn ich tanze oder Musik mache kann ich alles um mich herum vergessen und einfach nur hier sein.

Was inspiriert Dich?

Beim Tanzen vor allem die Musik und die Stimmung mit dem Tanzpartner.

Was ist Dein Lieblingstanz, was Dein Lieblingsmusikstück?

Ich mag es, wenn Stile kreativ kombiniert werden. Wenn es ein Lieblingstanz oder eine Lieblingsmusik von mir gäbe, dann in dieser Art.

Warum unterrichtest Du?

Ich liebe es, zu lernen und immer wieder Neues im Tanz und der Musik zu entdecken. Und es macht mir Freude, andere genau dabei zu unterstützen und dafür Raum zu geben.

Was wünscht Du Dir für Deine Schüler?

Das Sie mit Freude und Leichtigkeit lernen und bei sich selbst entdecken, wieviel Lebensqualität und Freude durch Tanzen und Musik entsteht … und das in jedem Moment (auch beim lernen) genießen :-)

Herzlichen Dank, Verena!

 

Geschäftsführung

Büro und Marketing

Ausbilder

Anfahrt